Langlaufen am Hochberg – die Tobias-Angerer-Loipe

Benannt nach einem der erfolgreichsten deutschen Langläufer und gebürtigen Traunsteiner, ist die Langlaufloipe am Hochberg sicherlich eine der schönsten im Chiemgau.
Startpunkte und Parkmöglichkeiten sind entweder Richtung Abstreit bei der Abzweigung nach Eppenstatt oder von Siegsdorf kommend bei der Abzweigung nach Vorderwelln.

Gestartet wird gegen den Uhrzeigersinn mit einer Schleife in Richtung Vorderwelln. Weiter geht es jetzt bergiger nach Rutzöd und von hier durch das Hochmoor der Perschnait zum Wendepunkt in Abstreit.

Die Loipe bietet auf der gesamten Länge immer wieder wunderschöne Ausblicke auf den Teisenberg, das Staufenmassiv und sogar auf den Hochkalter und Watzmann.

Allerdings gehört sie nicht zu den flachsten Strecken, auf den 13,5km macht man knappe 130 Höhenmeter.
Doch wer fit ist oder sich einfach Zeit lässt wird sicher wieder kommen…

Fakten zur Tobias-Angerer-Loipe
Technik: Skating und klassisch
Kilometer: 13,5
Höhenmeter: 130

Aktuelle Loipenberichte zu den Traunsteiner Loipen findet man hier:
http://www.traunstein.de/Sport-Freizeit/Langlaufloipen.aspx


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s